top of page

Deutschland TRANSPORTUNTERNEHMER:

 

Sie möchten eine Rückerstattung aus Tankungen in Deutschland? Diese zu erhalten ist bei uns möglich und gerne unterstützen wir Sie auch hierbei.

In Deutschland gilt jedoch zu beachten, dass 2-3 mal pro Jahr ein Umsatz nach Deutschland ausgeführt werden muss. Dieser ist zwingend vorgeschrieben, damit eine Rückerstattung garantiert werden kann.

Sie brauchen Hilfe dazu? Gerne stehen wir Ihnen hierbei zur Seite.

 

Was ist zu tun?

  • Ernennung eines inländischen Steuervertreters (nur ER kann Ihre Erklärung abgeben)

  • Originalbelege sammeln und bis spätestens 30.03 des Folgejahres an uns zu senden

 

KOSTEN-Details:

 

Ernennung der steuerlichen Vertretung:                              

Einmalig CHF 435.-

(inkl. Aller notwendigen Dokumente und Formalitäten)

 

Jahresgebühr Deutschland :                                                                          CHF          95.-

Monatliche UST- Voranmeldungen:                                                               CHF        15% des zu erstattenden Betrags                 (mindestens CHF 40.-)  

Null- Meldungen:                                                                                            CHF          50.-

Die Jahresmeldung:                                                                                        CHF        150.-

Mandatsübernahme wird im Januar verrechnet                                           CHF        350.-

 

Die Bearbeitungskommission der VSTE beträgt 25% der beantragten Steuer

Die Bearbeitung von Einzel- Bar-Autobahnbelege pro Jahr wird mit mind. 35% Bearbeitungskommission verrechnet. 

Tank- Belegberichtigungen, werden mit je Beleg EUR 6.50.- verrechnet.

bottom of page